Ei im Nest

Gericht von Norbert Kirchner, Verkaufsaußendienst

(für 6 Personen)

Zutaten:
650 g Faschiertes vom Schwein
8 Stk. Eier davon 6 hart gekocht (klein)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Petersilie (gehackt)
Salz, Pfeffer
Majoran
1 Semmel
Semmelbrösel

Zubereitung:
Faschiertes mit fein geschnittenen Zwiebel, gepressten Knoblauchzehen, Eiern und Petersilie vermengen. In der Zwischenzeit eine Semmel in Wasser einweichen. Danach mit Salz, Pfeffer und Majoran je nach Geschmack würzen.  Die Semmel ausdrücken und zur Masse geben und nochmals gut durchkneten. Abschließend noch Semmelbrösel dazugeben, damit das Faschierte klebrig wird. Jedoch nicht zu viel, sonst wird das Fleisch trocken.
Jetzt wird ein hart gekochtes Ei mit dieser Masse umhüllt und im Backrohr bei 200° ca.  50 Min. goldbraun gebacken.

Beilagenempfehlung: Kartoffel- und/oder Erbsenpüree

Download Rezept: Ei im Nest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s