Tagliatelle con Porcini

Gericht von Astrid Binder, Werkseinkauf und Disposition und Nina Jungton Disposition

(für 4 – 6 Portionen)

Zutaten:
200 g  Steinpilze
4 Schalotten
60 g  Spitzpaprika (rot)
2 Tomaten
20 g Bauchspeck
400 g Hühnerfilet oder Schweinslungenbraten
500 g Tagliatelle (vorzugsweise frische Pasta)
300 ml Rindersuppe
300 ml Sauce Creme oder Schlagobers
½ Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
Balsamico Classica (Wiberg)
Öl zum anbraten

Zubereitung:
Steinpilze, Schalotten, Paprika und Bauchspeck klein schneiden. Hühnerfilet oder Lungenbraten in Würfel schneiden. Tomaten kurz ins heiße Wasser geben, anschließend schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Schalotten und Paprika im Öl andünsten, anschließend Tomaten, Bauchspeck, Pilze und Petersilie hinzufügen. Mit Balsamico ablöschen und mit Rindsuppe und Sauce Creme aufgießen, salzen und pfeffern. Auf kleiner Flamme ca. 5 – 10 Min. einkochen lassen. Fleisch in separater Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tagliatelle 3 – 5 Min. im Salzwasser kochen. Fleisch und Nudeln mit Sauce vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Download Rezept: Tagliatelle con Porcini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s