Thunfisch in der Pfefferkruste mit Mango

Gericht von Klaus Obereder, Redakteur und Moderator ORF Landesstudio OÖ

(für 6 Personen)

Zutaten Thunfisch:
1 kg Thunfisch
1 EL weiße Pfefferkörner
1 EL schwarze Pfefferkörner
1 EL rosa Pfefferkörner
3 Sternanis
1 EL Anis
Meersalz (grob)
Öl zum Anbraten

Zutaten Mango-Curry-Dip:
1 Mango (reif)
Apfelessig
Chiliöl
Mayonnaise
150 g Creme fraîche
2 TL Currypulver
Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung:
Mango mit Sparschäler schälen und fein würfeln. Die Hälfte der Würfel mit etwas Essig und Öl marinieren – die andere Hälfte mit dem Stabmixer pürieren und mit Mayonnaise, Creme fraiche, Currypulver, Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
Thunfisch in Würfel mit ca. 3 cm Seitenlänge schneiden. Gewürze im Mörser fein zermahlen und den Fisch darin wenden.
Die Thunfischstücke im heißen Fett etwa 10 Sekunden lang auf beiden Seiten anbraten – der Kern bleibt damit innen noch roh. Danach in der Mitte halbieren und die Schnittflächen mit grobem Meersalz würzen.

Download Rezept: Thunfisch in Pfefferkruste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s