Lachsfilet in Orangenbutter

Gericht von Margarete und Johann Kapsamer, Anna Kapsamer-Fellner; JOKA-WERKE, Johann Kapsamer GmbH & Co KG

(für 4 Personen)

Zutaten:
4 Lachsfilets (küchenfertig)
1 Zitrone
2 -3 frische Orangen (ausgepresst oder 250 ml fertigen Orangensaft mit Fruchtfleisch)
1-2 TL Preiselbeeren-Kompott
Salz, Pfeffer
2-3 nussgroße Butterkugerl
Mehl
Öl für die Pfanne

Zubereitung:
Die Lachsfilets mit Zitrone beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten in einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten. Die Filets vorsichtig wenden und fertig garen. Anschließend den Lachs herausnehmen und warm stellen. Den Bratenansatz mit dem Orangensaft ablöschen, die nussgroßen Butterkugeln in Mehl wälzen, in die Orangensauce einrühren und kurz aufkochen lassen. Zum Schluss 1-2 TL Preiselbeer-Kompott in die Sauce einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beim Anrichten über die Lachsfilets geben.

Beilagenempfehlung: Gekochte Kartoffeln oder Salzkartoffeln, Brokkoli.

Download rezept: Lachsfilet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s